Milch-News im Überblick

Neue und aktualisierte Beiträge zum Thema Milch

Labels und Gütesiegel auf Lebensmittelverpackungen: Reizüberflutung oder Vertrauensbasis?

Egal ob Tierwohl, Bio-Erzeugnis, fairer Handel oder Klimaneutralität: Mit einer Vielzahl von Labeln und Siegeln versuchen die Hersteller von Lebensmitteln und der Lebensmitteleinzelhandel, den Konsumenten Informationen zu ihren Produkten zu vermitteln, die ansonsten nicht oder nicht direkt erkennbar wären. Diese Kennzeichnung am „Point of Sale“ scheint oft …

Expertenrunde zu Tierwohl und Tierschutz: Landwirt, Tierarzt und Vertreterin des Deutschen Tierschutzbundes an einem Tisch

Die Milchwirtschaft befindet sich aktuell im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit, Tierschutz und Nachhaltigkeit. DIALOG MILCH hat dazu eine Expertenrunde an einen Tisch zusammengerufen. Eine lebhafte, durchaus kritische, aber konstruktive Auseinandersetzung zu einem derzeit viel diskutierten Thema.

Unter der Lupe: Der Milchpreis

Konsumenten kommen mit dem Milchpreis oft erst an der Supermarktkasse in Kontakt – und kaum jemand weiß, wie er sich zusammensetzt. Bis die Rohmilch vom Milchviehbetrieb als verpackte Trinkmilch im Einkaufswagen landet, hat sie zahlreiche kostenverursachende Prozessschritte durchlaufen. Doch was bleibt beim Landwirt hängen?

Traktorkorsos in den Städten, grüne Kreuze auf den Feldern

Seit den ersten Berichten über demonstrierende Landwirte und Traktorenkorsos in Bonn, Berlin und vielen weiteren Städten ist schon wieder einige Zeit ins Land gegangen. Die Politik hat die Signale aufgenommen und befasste sich, nicht nur während der Internationalen Grünen Woche 2020, intensiv damit.

Strukturwandel in der Rinder- und Milchkuhhaltung geht weiter

Die Zahlen des Statistischen Bundesamts sprechen eine deutliche Sprache: Von 2018 bis 2019 ging die Zahl der in Deutschland gehaltenen Rinder um 309.560 Tiere oder rund 2,5 Prozent zurück – nachdem bereits im Jahr zuvor ein Rückgang um 332.103 Tiere ermittelt wurde.

Herzlich Willkommen

beim DIALOG MILCH

Die Milchwirtschaft in Deutschland befindet sich im Umbruch und steht vor großen Herausforderungen. Wirtschaftlich. Ethisch. Gesellschaftlich. Politisch.

Solche Veränderung braucht auch eine Neuorientierung. Neuorientierung gelingt, wenn offene Fragen aufgegriffen werden und die Suche nach Antworten in einem aufrichtigen Dialog verläuft und alle Betroffenen einbezieht.

Das hat sich DIALOG MILCH als Ziel gesetzt: Zur Neuorientierung und Neupositionierung der Milch-Branche beizutragen. Durch objektive Information, lebhafte Diskussion, aufrichtige Reflexion.

Wir kennen keine Barrieren, außer der der Unsachlichkeit. Wir fordern Respekt und bringen ihn selbst mit ein. Wir bieten die Entschlossenheit: Für die gemeinsame Suche nach verbindlichen Werten. Für eine Neuausrichtung von Produktion, Verarbeitung und Vertrieb des wertvollsten und vielseitigsten Nahrungsmittels dieser Welt: der Milch.

Lesen Sie über unsere Projekte. Beteiligen Sie sich an unseren Aktionen. Lernen Sie von Landwirten, Tierexperten, Molkereifachleuten. Lassen Sie uns verstehen, was Sie beschäftigt oder sogar bedrückt. Gemeinsam diskutieren wir das „Wertesystem Milch“. Ohne Anspruch auf Endgültigkeit. Aber mit dem Anspruch der Verbindlichkeit.

Ihr Team von DIALOG MILCH

News-Dienst

Jederzeit interessante Neuigkeiten

Lassen Sie sich über unseren News-Dienst automatisch informieren, wenn auf unserer Seite neue Beiträge zum Thema Milch und Milchwirtschaft eingestellt werden.

Im Dialog

Thema des Monats

Labels und Gütesiegel auf Lebensmittelverpackungen: Reizüberflutung oder Vertrauensbasis?

Egal ob Tierwohl, Bio-Erzeugnis, fairer Handel oder Klimaneutralität: Mit einer Vielzahl von Labeln und Siegeln versuchen die Hersteller von Lebensmitteln und der Lebensmitteleinzelhandel, den Konsumenten Informationen zu ihren Produkten zu vermitteln, die ansonsten nicht oder nicht direkt erkennbar wären. Diese Kennzeichnung am „Point of Sale“ scheint oft …

MilchFacts

Unter der Lupe: Der Milchpreis

Konsumenten kommen mit dem Milchpreis oft erst an der Supermarktkasse in Kontakt – und kaum jemand weiß, wie er sich zusammensetzt. Bis die Rohmilch vom Milchviehbetrieb als verpackte Trinkmilch im Einkaufswagen landet, hat sie zahlreiche kostenverursachende Prozessschritte durchlaufen. Doch was bleibt beim Landwirt hängen?

Veranstaltungen

Expertenrunde zu Tierwohl und Tierschutz

Die Milchwirtschaft befindet sich aktuell im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit, Tierschutz und Nachhaltigkeit. DIALOG MILCH hat dazu eine Expertenrunde an einen Tisch zusammengerufen. Eine lebhafte, durchaus kritische, aber konstruktive Auseinandersetzung zu einem derzeit viel diskutierten Thema.