Milch-News im Überblick

Neue und aktualisierte Beiträge zum Thema Milch

Kathi Honert erklärt die Grasernte auf dem Honerts Hof

Grasernte - Futter für Milchkühe

Ist es Euch aufgefallen? In diesem Jahr sind viele landwirtschaftliche Betriebe früher als sonst mit der Grasernte beschäftigt. Dass es gar nicht so einfach ist, wirklich gutes Grünfutter zu ernten und es haltbar zu machen, und was das mit Kreislaufwirtschaft zu tun hat, lest Ihr hier:
Christoph und Heiner Billmann führen gemeinsam den elterlichen Milchof weiter

Willkommen "Am Kuhdamm"!

Von Montag bis Sonntag: Besucher sind auf dem Betrieb von Familie Billmann im nordrhein-westfälischen Waltrop an jedem Tag willkommen. Das gilt nicht nur für den Hofladen „am Kuhdamm“, sondern auch für den modernen Stall mit 60 Milchkühen. Mit Milcherzeugung und Hofmolkerei, Weidegänsen und Enten sowie der Direktvermarktung mit rund 140 festen Geschäftspartnern haben die Billmanns einen vielseitigen Betrieb aufgebaut, der viele Besucher anzieht.
Hof Meuwissen: Drei Brüder managen den Hof

Starkes Trio in der Hofnachfolge

Mit Benedikt, Martin und Niklas sind nach und nach alle drei Söhne in die Betriebsleitung der Gerrit Meuwissen & Söhne GbR eingestiegen. Damit hat inzwischen – gemeinsam mit dem Vater – die fünfte Generation das Ruder auf dem Familienbetrieb im nordrhein-westfälischen Selfkant, dem westlichsten Zipfel Deutschlands, übernommen.
Ewald Rahsing Landeskontrollverband NRW

Bestens Kontrolliert: Die Qualität der Milch im Blick

Hohe Qualität, und das verlässlich: Das erwarten Verbraucherinnen und Verbraucher zu Recht von ihren Lebensmitteln – natürlich auch von der Milch und allen Milchprodukten. DIALOG MILCH hat beim Landeskontrollverband Nordrhein-Westfalen e.V. (LKV) nachgefragt, wie die Qualität bei Milch sichergestellt wird.

Kindergarten mit 100 Kühen

Der Bauernhof-Naturkindergarten Dahlem macht die moderne Landwirtschaft für die Jüngsten erlebbar. Die Kinder lernen schon sehr früh, dass man sich um Tiere regelmäßig kümmern muss und erleben regionale Nährstoffkreisläufe.
Tierwoh steht im Betrieb Graff an erster Stelle

Betrieb Graff in Simmerath: Regionale Nährstoffkreisläufe par excellence

Gülle und Festmist von 210 meist schwarzbunten Milchkühen und deren Nachzucht sowie Nebenprodukte und Speisereste aus Gastronomie und Lebensmittelbetrieben der Region: Damit erzeugen die Betriebe der Familie Graff nicht nur viel Strom, sondern schaffen auch mustergültige regionale Nährstoffkreisläufe.

Herzlich Willkommen

beim DIALOG MILCH

Die Milchwirtschaft in Deutschland befindet sich im Umbruch und steht vor großen Herausforderungen. Wirtschaftlich. Ethisch. Gesellschaftlich. Politisch.

Solche Veränderung braucht auch eine Neuorientierung. Neuorientierung gelingt, wenn offene Fragen aufgegriffen werden und die Suche nach Antworten in einem aufrichtigen Dialog verläuft und alle Betroffenen einbezieht.

Das hat sich DIALOG MILCH als Ziel gesetzt: Zur Neuorientierung und Neupositionierung der Milch-Branche beizutragen. Durch objektive Information, lebhafte Diskussion, aufrichtige Reflexion.

Wir kennen keine Barrieren, außer der der Unsachlichkeit. Wir fordern Respekt und bringen ihn selbst mit ein. Wir bieten die Entschlossenheit: Für die gemeinsame Suche nach verbindlichen Werten. Für eine Neuausrichtung von Produktion, Verarbeitung und Vertrieb des wertvollsten und vielseitigsten Nahrungsmittels dieser Welt: der Milch.

Lesen Sie über unsere Projekte. Beteiligen Sie sich an unseren Aktionen. Lernen Sie von Landwirten, Tierexperten, Molkereifachleuten. Lassen Sie uns verstehen, was Sie beschäftigt oder sogar bedrückt. Gemeinsam diskutieren wir das „Wertesystem Milch“. Ohne Anspruch auf Endgültigkeit. Aber mit dem Anspruch der Verbindlichkeit.

Ihr Team von DIALOG MILCH

Newsletter

Jederzeit interessante Neuigkeiten

Lassen Sie sich über unseren Newsletter automatisch informieren, wenn auf unserer Seite neue Beiträge zum Thema Milch und Milchwirtschaft eingestellt werden.

Im Dialog

Thema des Monats

Mensch und Maschine stehen für den zweiten Schnitt der Grasernte bereit

Regenwetter ohne Ende - was das aktuell für Milchkuhhalter bedeutet

Landwirtschaft hängt vom Wetter ab! Diese banale Weisheit bewahrheitet sich in diesem Jahr wieder einmal in eindrücklicher Weise. Der erste Schnitt auf dem Grünland zur Erzeugung hochwertiger Grassilage war dieses Jahr noch sehr früh und der Aufwuchs von sehr guter Qualität. Aber seither scheint die Wetterküche wenig auf die Landwirtschaft zu schauen...

MilchFacts

Digitalisierte Erfassung im Stall

Künstliche Intelligenz (KI) im Kuhstall

Digitalisierung und Vernetzung, Landwirtschaft 4.0 und Precision Livestock Farming: Diese Begriffe tauchen auch im Zusammenhang mit der Milchkuhhaltung immer häufiger auf. DIALOG MILCH ist deshalb der Frage nachgegangen, ob KI für den Kuhstall taugt – und wo Sie dort schon zu finden ist.

Veranstaltungen

Barbara Meuwissen vom Hof Meuwissen

#Milk.Fluencer: Social Media vom Hof

Wie geht erfolgreiche Social-Media-Kommunikation für den eigenen Hof? Wie können Landwirtinnen und Landwirte hier von guten Beispielen lernen? DIALOG MILCH ging für ein Lernen auf Augenhöhe mit dem Milk.Fluencer-Treff an den Start. Nach einem Präsenz-Workshop im Herbst startete Anfang 2024 die zweite Runde für die Milk.Fluencer als Webinar-Reihe. Für alle, die bisher keine Zeit hatten, sind die Inhalte jetzt im @dialogmilch YouTube-Kanal jederzeit aufrufbar.