Märkte

Regionale Vermarktung von Milch und Milchprodukten war gestern. Globale Märkte beherrschen auch das Geschäft der Milchwirtschaft. Wer verstehen will, warum, zum Beispiel, der Milchauszahlungspreis an die deutschen Landwirte seit Ende 2014 um bis zu 50% abgestürzt ist und große Schwierigkeiten hat, sich wieder nach oben zu bewegen, der muss sich mit den Faktoren befassen, die in den verschiedenen Regionen der Welt auf die Märkte von Milch und Milchprodukten Einfluss nehmen. An dieser Stelle schreiben Wirtschaftsexperten, Vertriebsstrategen, aber auch Start-up-Gründer von Molkereien, die alles anders machen, um genau diesen Globalisierungseffekten auszuweichen und den Erfolg in einer Nische zu suchen. Lernen Sie durch spannende Artikel, dass moderne Marktwirtschaft nicht nur aus Zahlenkolonnen besteht, sondern auch aus einer gehörigen Portion Kreativität.

Reizthema: Exporte von Milch und Milcherzeugnissen

Sind Exporte von Milch und Milcherzeugnissen aus Deutschland und Europa in andere Teile der Welt sinnvoll? Macht unsere Milch dort Strukturen und Märkte kaputt?

Zwei deutsche unter den 20 weltgrößten Molkereien

Unter Bezug auf eine Studie der niederländischen Rabobank hat der Dairy reporter am 26. Juli 2018 das aktuelle Ranking der 20 weltweit größten Molkereien vorgestellt.

Die größten Molkereien Deutschlands 2016

In der molkerei-industrie Spezial-Ausgabe wurde eine aktuelle Übersicht für 2016 der größten deutschen Milchverarbeiter veröffentlicht.

Dialog Milch im Gespräch mit Peter Bleser

Kurzinterview mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Peter Bleser zu der Frage "Bessere Auzahlungspreise - alles gut?" auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2017 in Berlin.

"Eine Milchquote kann sinnvoll sein!" Eine Entgegnung auf die Ablehnung der Quote.

Die Professoren/innen gehen von einem ungeeigneten theoretischen Ansatz aus. Durchgängig wird in der Stellungnahme mit marktökonomischen Begriffen argumentiert;

Export in der Milchwirtschaft

Die Krise auf dem Milchmarkt hält an. Hätte eine Senkung der europäischen Angebotsmenge einen Einfluss auf den Weltpreis? Oder erlebt die Milchwirtschaft aufgrund der Bereinigung des Marktes einen Aufschwung?

Neue Richtungen denken

Kurzbeitrag von Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, Thünen-Institut, Wissenschaftliches Fachgespräch von Bündnis 90/Die Grünen, Berlin, 15.04.2016
Ökonomie

Milchtüten zeigen die Entwicklung des Milchpreises.

Das Institut für Ernährungswirtschaft in Kiel (ife) zeigt die Kostenverteilung für ...

Milchmengen (-regulierung)

Die Exportorientierung der Milchwirtschaft und die Regulierung der Milchmenge stehen zunehmend im Mittelpunkt der Diskussion um die Milchkrise.

"Der Handel geht mit brutalen Gepflogenheiten vor."

Interview mit dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium…