Beiträge

Milchwirtschaft und Klimaschutz - ein Widerspruch?

Die Landwirtschaft ist in besonderer Weise vom Klimawandel betroffen. Auch sie muss ihre Bemühungen zur Minderung von THG-Emissionen am global vereinbarten <2°C-Limit ausrichten, um einen angemessenen Beitrag zur Bewältigung der globalen Herausforderung zu leisten.

Stephanie Behnen im Portrait

Portraitreihe junger Landwirtinnen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

Katrin Carl im Portrait

Portraitreihe junger Landwirtinnen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

Kristina Schmalor im Portrait

Portraitreihe junger Landwirtinnen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

Workshop mit Journalisten im LBZ Echem

Im Rahmen des 3. Journalisten-Workshops Anfang November diskutierten Experten aus der Milchwirtschaft mit Journalisten und einem Vertreter der Welttierschutzgesellschaft rund um das Thema Tierwohl.

Forum Milch NRW 2016

„Brot für die Welt – Milch auch?“ Darüber diskutierten die Teilnehmer des 10. „Forum Milch NRW“ der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen.

Überblick über das Verbot der ganzjährigen Anbindehaltung

Ein Kommentar von Prof. Dr. Holger Martens

Ergebnisse des "Milchgipfels"

Veröffentlichung des BMEL und Beiträge der Medien zum "Milchgipfel"

Forum Milch NRW 2015

Im Ausland erfahren unsere heimischen Produkte für ihre Qualität und Sicherheit eine hohe Wertschätzung. Zu Hause werden unsere Qualitätsprodukte in Sachen Umwelt und Tierwohl hinterfragt.